rot-rot-grüne müllvermeidung

Jetzt ist es amtlich: Rot-Rot-Grün produziert weniger Müll. Im vergangenen Jahr wurden in Thüringen rund 916.000 Tonnen Haushaltsabfälle durch die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger eingesammelt. Damit sei das Abfallaufkommen gegenüber 2017 um rund 9.000 Tonnen zurückgegangen, teilte das Landesamt für Statistik am Montag in Erfurt mit. Das seien pro Einwohner:in drei Kilogramm weniger Müll als 2017. Das morgige Wetter in Erfurt: Sonnenschein bei blauem Himmel, kühle 7 Grad.