verboten

Guten Tag, meine Damen und Herren,

erneut ist die Politik vor der mächtigen Tabaklobby eingeknickt. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), konnte sich nicht dazu durchringen, endlich ein Rauchverbot für Skifahrer und Rennrodler zu verlangen. Auch Tiefseetaucher, Langstreckenpaddler und Marathonläufer sollen weiter fröhlich paffen dürfen. Für heißluftbetriebene Fesselballons sind gar Ausnahmeregelungen geplant.

Und: kein Wort von der Zigarette danach! Solch unappetitliche Handlung wird in deutschen Schlafzimmern weiterhin geduldet.

Lediglich Autofahrer sollen künftig auf das schändliche Laster verzichten müssen, schlug Bätzing vor. Ein völlig unzureichendes Signal!