5-Tages-Reise Herrnhut (Oberlausitz): Preise und Leistungen

der Reise vom 12. bis 16. Sept. 2022

Bautzen ist ein Zentrum der Sorben Bild: Archiv

Preis:

780 € (DZ/HP/ohne Anreise), Einzelzimmer-Zuschlag: 55 €

Veranstalter:

Ventus Touristik GmbH, Krefelder Str. 8, 10555 Berlin, office@ventus.com, Tel.: 030-39 10 03 32,

Die Reise kann nur beim Veranstalter gebucht werden. Sie ist für mobilitätseingeschränkte Teilnehmer nur bedingt geeignet.

Leistungen:

* Reiseleitung durch taz-Redakteur Thomas Gerlach

* Kleine Gruppe: mindestens 8, maximal 16 Personen

* 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im Komenský-Gästehaus der Herrnhuter Brüdergemeine (www.komensky.de/unser-haus )

* 4 Abendessen (3 im Komenský-Gästehaus + 1 im sorbischen Restaurant Wjelbik in Bautzen) sowie ein Mittagessen (am letzten Tag)

* Tagesausflug nach Görlitz mit öffentlichem Bus und Regionalbahn

* Tagesausflug mit einem Mietbus nach Nebelschütz und nach Bautzen

* Führung zur Geschichte der Brüdergemeine Herrnhut; Treffen mit Vertretern der Brüdergemeine

* Besuch der Umweltbibliothek in Großhennersdorf mit Andreas Schönfelder

* Diskussion mit dem sorbischen Bürgermeister Zschornak in Nebelschütz über Perspektiven ländlicher Regionen und über Aktivitäten der Sorben

* Besuch der Synagoge und des Schlesischen Museums in Görlitz, sowie Stadtrundgang bis über die Neiße nach Zgorzelec

* Treffen mit dem sorbischen Schriftsteller Benedikt Dyrlich (Journalist und Ex-Landtagsabgeordneter der SPD) in Bautzen

* Besuch der Stasi- Gedenkstätte in Bautzen

* Besichtigung eines Umgebindehauses

Nicht im Reisepreis enthalten:

* Anreise bis Herrnhut / Abreise ab Bautzen (mit Zug nach Dresden ca. 1 Stunde)

* Getränke außerhalb der HP sowie Trinkgelder

* Reiserücktritts-Versicherung