Freie Stellen in der taz

Wir möchten Sie finden

Hier finden Sie aktuelle die aktuellen Stellenausschreibungen der taz-Redaktion und des taz-Verlages.

Wir. Suchen. Sie! Bewerben Sie sich bei uns Bild: Unsplash/Marten Newhall

Ergreifen Sie Ihre Chance, aktuell sucht die taz neue Leute auf folgenden Positionen:

Die taz Chefredaktion sucht zum 01. November 2019  am taz-Standort Berlin

 

eine*n Mitarbeiter*in für SEO-Management in Teilzeit (50%)

 

Seit einem Jahr arbeiten wir in der taz verstärkt an der Verbesserung unserer Sichtbarkeit in Suchmaschinen. So ist die Gesamtreichweite der taz im Netz zuletzt gewachsen, unsere Sichtbarkeit in Suchmaschinen konnte signifikant gesteigert und die Besuche aus Suchmaschinen verdoppelt werden. Diese Erfolge möchten wir ausbauen und verstetigen.

 

Eine externe Agentur hat im letzten Jahr unsere Webseite analysiert. Davon sind einige Handlungsempfehlungen in der ersten SEO-Projektphase bereits umgesetzt worden. Jetzt geht es darum, weitere Aufgaben zu bearbeiten, die kontinuierliche SEO-Arbeit in Verlag und Redaktion zu integrieren und die Sichtbarkeit weiterhin zu verbessern.

 

Aufgaben

 

Du arbeitest eng mit der SEO-Managerin des Verlages zusammen, die ebenfalls ab 1. November 2019 im Umfang einer 0,5-Stelle ihre Arbeit beginnt. Gemeinsam koordiniert ihr Aufgaben zwischen einer externen Agentur und der taz. Ihr habt die technischen Entwicklungen im Blick und arbeitet eng mit unseren technischen Entwickler*innen zusammen.

 

Dein Fokus liegt auf der redaktionellen SEO-Arbeit. Du bist verantwortlich für die Erstellung und Überarbeitung von Inhalten für die taz im Netz. Du schulst Redakteur*innen in Suchmaschinenoptimierung im täglichen Arbeiten. Gemeinsam mit der Produktentwicklerin der taz im Netz überprüfst Du die Seitenstruktur unserer Homepage und entwickelst Änderungsvorschläge.

 

Deine Arbeit baut auf dem SEO-Handbuch und den Erkenntnissen des bisherigen SEO-Teams auf. Du nutzt für Deine Arbeit die vorhandenen Webanalyse-Tools und hast dabei nicht nur Veränderungen in der SEO-Performance im Blick, sondern erkennst auch andere reichweitensteigernde Entwicklungen frühzeitig.

 

Dein Profil

 

Die Herausforderung, Bedürfnisse der Redaktion für die Technik zu übersetzen und umgekehrt, findest du spannend. Dass html dabei eine Rolle spielt, auch. Du hast Erfahrungen mit einem CMS und hast Lust, Dich in die Tiefen von InterRed und Newspaper, den CMS der taz, zu begeben.

 

Dir fällt es leicht, Dich auf neue technische Werkzeuge einzulassen. Mit Webanalyse hast Du Dich bereits beschäftigt. Du kannst kurze redaktionelle Texte selbstständig verfassen und triffst in der Kommunikation mit Kolleg*innen ebenfalls den richtigen Ton.

 

Dir ist die Arbeit im Team wichtig und Du bringst die nötige Sicherheit dafür mit. Du kannst Dein erlerntes Wissen an andere im Haus mithilfe von Schulungen weitergeben. Du arbeitest außerordentlich strukturiert, sorgfältig und unabhängig.

 

Was wir bieten

 

Im neuen taz Haus in der Friedrichstraße arbeitest Du konkret am Erfolg der taz im Netz mit. An der Schnittstelle zwischen Technik und Redaktion bekommst du Einblicke in beide Bereiche. Es handelt sich um eine 0,5-Projektstelle, zunächst befristet auf ein Jahr, bezahlt nach taz-Haustarif V.

 

Formalia

 

Die Stelle ist bis zum 01. November 2019 zu besetzen. Bewerbungen bis zum 15. Oktober 2019 bitte an Katrin Gottschalk: cr@taz.de

 

Über Bewerbungen von Frauen, People of Color, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung freuen wir uns besonders. Wir wollen diverser werden und arbeiten in einem weitgehend barrierefreien Haus.

 

Berlin, 30.10.2019

Die deutschsprachige Ausgabe der Le Monde diplomatique sucht zum 01. Dezember 2019

 

eine*n Mitarbeiter*in für Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Le Monde diplomatique, die große Monatszeitung für internationale Politik, erscheint derzeit in 20 Sprachen, seit 1995 im taz Verlag auch auf Deutsch. Außerdem produziert das LMd-Team Editionen zu Querschnittsthemen und Ländern/Regionen und den „Atlas der Globalisierung“. All diese schönen Produkte, die den Horizont erweitern, müssen natürlich auch beworben werden und dafür brauchen wir Dich.

 

 

Deine Aufgaben:

 

• Du planst und gestaltest eigenständig unsere Werbemittel.

 

• Du entwickelst Ideen für besondere Werbeaktionen und setzt diese um.

 

• Du verantwortest unser Social Media Marketing über die einschlägigen Kanäle und unsere Website.

 

• Du bist verantwortlich für Medienkooperationen und Anzeigenverwaltung.

 

 

Was wir bieten:

- eine unbefristete 30-Stunden-Stelle

- Entlohnung nach taz-Haustarif 4

- ein sympathisches und kollegiales Team

- Vergünstigtes Mittagessen in der taz Kantine

- Einen schönen barrierefreien Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg

 

Dein Profil

Wir freuen uns auf ein*n Kolleg*in, der*die

- souverän und freundlich kommuniziert

- eigenverantwortlich und gern im Team arbeitet

- Erfahrungen im Umgang mit Social Media und CMS mitbringt

- idealerweise über Französischkenntnisse verfügt.

 

Formalia

 

Über Bewerbungen von Frauen, People of Color, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung freuen wir uns besonders.

 

Bitte schicke Deine Bewerbung einschließlich Lebenslauf bis zum 31. Oktober 2019 per Mail an Dorothee D‘Aprile:  daprile@monde-diplomatique.de.

Arbeiten in der taz: www.taz.de/jobs