• 16.9.2019

Was fehlt …

… die Contenance

Tatort Münster: Ein 38-Jähriger hat am Hauptbahnhof eine Weinflasche, die er gerade ausgetrunken hatte, in die Frontscheibe eines leeren Streifenwagens der Bundespolizei gerammt. Die Flasche blieb stecken. Als die Polizei den Mann festnehmen wollte, spuckte er einer Beamtin in den Mund, einen Kollegen biss er in die Hand. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann daraufhin in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Cheers. (dpa/taz)
Einmal zahlen
.
  • 16.9.2019

Was fehlt …

… die Contenance

Tatort Münster: Ein 38-Jähriger hat am Hauptbahnhof eine Weinflasche, die er gerade ausgetrunken hatte, in die Frontscheibe eines leeren Streifenwagens der Bundespolizei gerammt. Die Flasche blieb stecken. Als die Polizei den Mann festnehmen wollte, spuckte er einer Beamtin in den Mund, einen Kollegen biss er in die Hand. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann daraufhin in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Cheers. (dpa/taz)