Haben Sie Durst?: Deutsche Bierstraßen

Oberfranken hat mit rund 200 Bierbrauereien die höchste Brauereidichte der Welt. Mehr als tausend verschiedene Biere werden hier gebraut

Maifest in der Fränkischen Schweiz Bild: dpa

Der Verein Fränkische Bierstraße bietet Touren an, die auch Nürnberg, das südliche Mittelfranken und den Steigerwald einbeziehen. www.bierstrasse.de, www.bierland-oberfranken.de

Weitere Bierstraßen in Franken: Aischgründer Bierstraße: Touristikinformation Steigerwald, www.bierstrasse.de

Bier- und Burgenstraße: Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach, www.kronach.de

Der Naturpark Fränkische Schweiz bietet Bierfreunden ein kulinarisches Erlebnis. Auf etwa 2.000 Quadratkilometer Fläche gibt es gut 70 Brauereien. Speziell zu erwähnen ist dabei die Gemeinde Aufseß. Sie steht seit September 2000 im "Guinness Buch der Rekorde". Mit ihren vier Brauereien bei nur 1.500 Einwohnern hat sie die weltweit größte Brauereidichte.

Am besten genießt man die Fränkische Schweiz beim Wandern und Radeln. Bei der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz erhalten Sie die Broschüre "Brauereien, Brennereien, Bierkeller" mit einem Verzeichnis aller Brauereien in der Fränkischen Schweiz. www.brauereiwandern.de

Steile Stufen, vor rund 400 Jahren in den Stein gehauen, führen hinab in das kilometerlange Labyrinth unter der Stadt Bayreuth. Die ursprünglich zur Gewinnung von Sandstein genutzten Katakomben wurden später zur Lagerung von Bier benutzt. Sie erzählen Brauerei- und Kulturgeschichte der Stadt. www.bayreuther-bierbrauerei .de, katakomben@bayreuther-bierbrauerei.de

Die Köbesse, so heißen die Kellner in den Kölner Brauhäusern, sind auf ihr Kölsch mindestens so stolz wie auf den Dom. Das Motto "Bier braucht Heimat" haben die Kölner ernst genommen und 1986 ihr eigenes Reinheitsgebot in der Kölsch-Konvention manifestiert. Seitdem darf sich nur Kölsch nennen, was in Köln und naher Umgebung gebraut wird. Knapp 20 Brauereien haben die Konvention unterzeichnet. Köln und seine Biertradition können Besucher auf dem Brauhaus-Wanderweg kennenlernen. www.koelner-brauhaus-wanderweg.de, www.koelner-brauerei-verband.de

Buchtipp: Dietrich Höllhuber, Wolfgang Kaul: "Fränkische Schweiz. Ein neuer Wanderführer für Biertrinker". Carl Verlag, Nürnberg 2004, 12,50 Euro

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de