tazūüźĺsachen
: Genoss:innen, sammelt euch!

Am kommenden Samstag, den 19. September 2020, ist es so weit: Dann findet die ordentliche Generalversammlung der mittlerweile 20.606 taz-Genoss:innen statt. Wir er√∂rtern gemeinsam die wirtschaftlichen Realit√§ten der taz-Genossenschaft, pr√§sentieren den aktuellen Stand unserer Produktentwicklung, die neue Chefredaktion (die weibliche Doppelspitze aus Ulrike Winkelmann und Barbara Junge) stellt sich vor, und wir diskutieren √ľber Klimakrise und Rassismus ‚Äď und wie diese dr√§ngenden Themen unseren Journalismus ver√§ndern.

Eine Woche vor dem bundesweiten Klimastreik am 25. September sind Luisa Neubauer und Quang Paasch von Fridays For Future Berlin zu Gast auf unserer Generalversammlung. Neubauer, eines der bekanntesten Gesichter der Klimabewegung in Deutschland, wird trotz der Coronapandemie nicht m√ľde, auf die Missst√§nde der europ√§ischen Klimapolitik aufmerksam zu machen. Sie macht deutlich: Die Klima¬≠krise macht keine Pause.Handlungsbedarf besteht rund um die Uhr. Die Zukunft liegt in unseren H√§nden.

√úber die aktuelle Agenda von Fridays for Future, Zukunftspl√§ne der Klimabewegung und den bevorstehenden Klimastreik sprechen Neubauer und Paasch dann am Samstag um 16.40 Uhr live auf unserer digitalen Generalversammlung. Die Veranstaltung ist auch offen f√ľr G√§ste. Wir freuen uns, wenn Sie sich einloggen und an unserer Genos:innenrunde teilnehmen. Stefanie Baumeister

Den Zugang und weitere Informationen finden Sie am Samstag unter: taz.de/genoversammlung 2020