nordūüźĺthema
: kinder

die verlagsseiten der taznord

kind und kegel
:

Kinder können nicht mehr gut Rad fahren

Viele Hamburger Grundsch√ľler k√∂nnen nicht richtig Fahrradfahren. Im Vergleich zu den Kindern von vor zehn oder zwanzig Jahren h√§tten sich die F√§higkeiten der heutigen M√§dchen und Jungen zum Negativen ver√§ndert, sagte ein Sprecher der Polizei Hamburg. Von rund 15.000 Kindern, die am Ende des vierten Schuljahres freiwillig den Radf√ľhrerschein machen, falle durchschnittlich jedes siebte durch. In den Innenstadtbereichen liege die Durchfallquote teilweise sogar bei 50 Prozent, sagte der Sprecher. Dort sind die Schulwege k√ľrzer, viele brauchen oder haben gar kein Fahrrad. Um das Lernziel zu erreichen, m√ľssen die Viertkl√§ssler nicht nur die Verkehrsregeln kennen, sondern auch sicher auf dem Rad fahren k√∂nnen. Dazu geh√∂ren auch das einh√§ndige Fahren, um das Abbiegen nach links anzeigen zu k√∂nnen, sowie der Schulterblick. (dpa)

Ausstellung zu UN-Kinderrechten

‚ÄěGeboren und willkommen‚Äú hei√üt eine Ausstellung zu 30 Jahren UN-Kinderrechten im Altonaer Museum. Die Schau erinnert daran, dass der polnische P√§dagoge Janusz Korczak schon vor hundert Jahren sagte, dass Kinder eigene Rechte haben. Aber erst 1989 wurde die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen beschlossen, der 196 Mitgliedsstaaten zugestimmt haben. Das sind alle ‚Äď au√üer den USA (siehe gro√üen Artikel auf dieser Seite). Zuletzt haben Somalia und S√ľdsudan die Erkl√§rung unterzeichnet. Anhand von neun Modulen werden ausgew√§hlte Kinderrechte in der Ausstellung symbolisch dargestellt. Noch bis zum 29. Juni. (taz)

Impfpflicht soll gestoppt werden

Kritiker der geplanten Masern-Impfpflicht wollen versuchen, das Gesetz noch vor dem Inkrafttreten am 1. M√§rz zu stoppen. In K√ľrze werde ein Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht eingereicht, sagte Steffen Rabe vom Verein ‚Äě√Ąrzte f√ľr individuelle Impfentscheidung‚Äú. Das Gesetz sieht vor, dass Kinder nur noch in eine Kita d√ľrfen, wenn sie gegen Masern geimpft sind. Bei Schulkindern kann die Aufnahme zwar wegen der Schulpflicht nicht verweigert werden, doch drohen den Eltern Bu√ügelder. (epd)

Vorm√ľnder gesucht

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Bremen sucht f√ľr sein Projekt ‚ÄěproCuraKids‚Äú Frauen und M√§nner, die bereit sind, sich ehrenamtlich als Vorm√ľnder f√ľr Kinder und Jugendliche zu engagieren. (epd)