nordūüźĺthema
: freiwillig helfen

die verlagsseiten der taznord

tipps und termine
:

Kunstlehrer f√ľr Grundschulen

An der Hamburger Hochschule f√ľr bildende K√ľnste (HFBK) startet zum Oktober ein neuer Studiengang Kunst f√ľr das Berufsfeld Grundschule. Studierende werden in einer eigenst√§ndigen Fachklasse von einer Professur f√ľr bildende Kunst betreut. Mehr Infos gibt es dort am Studieninformationstag am 8. Februar oder auf www.hfbk-hamburg.de.

8.‚ÄÖ2., 13 Uhr, Aula der HFBK, Lerchenfeld 2

Job-Messe f√ľr Erzieher

Eine Job- und Informationsmesse f√ľr ErzieherInnen und sozialp√§dagogische Fachkr√§fte bietet die Arbeitsagentur in Hamburg am 20. Februar von 10 bis 15 Uhr an. Es gibt dort einen Vortrag √ľber das Berufsbild des Erziehers, Infos √ľber freie Stellen sowie M√∂glichkeiten der Externenpr√ľfung und Umschulung. Auch Arbeitgeber sind vor Ort. Eintritt frei.

Agentur f√ľr Arbeit, Kurt-Schumacher-Allee 16, 20097 Hamburg

Digitale Werkstatt

Die Bildungswerkstatt ‚Äě#OERcamp meets Hacks&Tools‚Äúrichtet sich an alle Akteure aus dem Bildungsbereich, die selbst eine Idee umsetzen, andere dabei unterst√ľtzen m√∂chten oder einen Einblick in die ‚ÄěOpen-Education-Bewegung‚Äú bekommen m√∂chten. Die Werkstatt findet vom 21. bis 23. Februar auf dem Campus Finkenau statt. Schon vom 20. bis 21. Februar gibt es im Beta-Haus ein ‚ÄěBarcamp‚Äú zur Vernetzung. Die Open Education Ressources Bewegung steht f√ľr freie Lehr- und Lern¬≠materialien digitaler Art.

Anmeldung erforderlich unter www.oercamp.de/werkstatt/hoou

Studium mit Ausbildung

Zum eint√§gigen Schnupperstudium l√§dt die Berufsakademie Hamburg am 8. Februar ein. Insbesondere Abiturient*innen, interessierte Eltern sowie beruflich Qualifizierte ohne Abitur sind eingeladen, sich vor Ort √ľber das Angebot dualer Bachelor-Studieng√§nge zu informieren. Termin: 11 bis 15 Uhr, Elbcampus, Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg.

Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Bildungsurlaub planen

Der Bildungstr√§ger ‚ÄěArbeit und Leben Hamburg‚Äú bietet auch f√ľr das Jahr 2020 eine Vielzahl politischer Bildungsurlaube im In- und Ausland an. Etwa zum Thema ‚ÄěJournalismus: erstunken und erlogen?‚Äú oder ‚ÄěArbeit 4.0 ‚Äď Hoffnung oder Horror?‚Äú

Programm auf: https://hamburg.arbeitundleben.de