tagestipp

Foto: Arvid Uhlig/Neuesuper Produktions GmbH/BR

In dem fiktiven Ort Hindafing ist nichts weiß-blau, sondern eher grau. Und die Menschen: hässlich. Der Biometzger verkauft Gammelfleisch, Geflüchtete werden zur Arbeit gezwungen und der Bürgermeister ist auf Crystal Meth, um das alles irgendwie zu überstehen. Bayerische Lokalpolitik kann spannend sein. Wirklich.

„Hindafing“, 20.15 Uhr, BR