südwester

Traumjobs zu vergeben

Es sind wirklich Traumjobs, die da in Bremen zu vergeben sind. Das Statistische Landesamt sucht Interviewer*innen, die beim Mikrozensus mitmachen. Gesucht werden also Menschen, die andere Menschen über ihre Lebensverhältnisse ausquetschen, die wiederum gezwungen werden, darüber Auskunft zu erteilen. „Sie sollten kontaktfreudig, freundlich und sympathisch im Auftreten sein“, schreibt das Landesamt über die Anforderungen an die Interviewer*innen. Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität, Genauigkeit und Verschwiegenheit gehören genauso dazu wie die Bereitschaft, den Job mehrere Jahre zu machen. Und dafür lockt ein anständiges Geha… ach nee, ist ein Ehrenamt, es gibt nur eine nicht bezifferte Aufwandsentschädigung. Der südwester glaubt, Personal zu finden, könnte unter diesen Umständen schwierig werden. Da muss eine bessere Strategie her. „Sie gucken gerne in fremde Wohnzimmer? Werden Sie Interviewer*in!“ oder: „Sie wollten schon immer wissen, was ihr*e Nachbar*in verdient? Werden Sie Interviewer*in!“ So wird das schon eher was, mit den neuen Ehrenämtler*innen fürs Landesamt.