Weimar/Berlin

Als die Oper neu war

Nach Motiven aus Monteverdis „L’Orfeo“ – dieses Mal in Weimar und nicht am Kulturforum Foto: Foto:Novoflot

Claudio Monteverdi (1567–1643) war zwar schon zu Lebzeiten ein berühmter Komponist, der die Oper zur ersten Hochphase führte. Dann geriet er in Vergessenheit. Die Opernkompanie Novoflot wirft in ihrer Trilogie „Die Oper #1 – #3“ den Blick zurück auf Monteverdi und die Geburtsstunde der Oper. Der erste Teil nach Motiven aus „L’Orfeo“ feiert seine Uraufführung beim Kunstfest Weimar.

Die Oper #1: Kunstfest Weimar, 23. & 24. 8., 20 Uhr & 25. 8., 19 Uhr, www.kunstfest-weimar; am 29. 9., an der Berliner Volksbühne Vorplatz, 15 Uhr