USA

Sanktionen gegen Venezuela verhängt

WASHINGTON | Der US-Kongress hat am Mittwoch Strafmaßnahmen gegen Funktionäre der Regierung von Venezuela verabschiedet. Begründet wurden die Sanktionen mit mutmaßlichen Menschenrechtsverletzungen beim Vorgehen gegen Demonstranten zwischen Februar und Mai. Vorgesehen sind Verbote der Einreise in die USA und das Einfrieren von Vermögen. Das Repräsentantenhaus billigte den Gesetzentwurf am Mittwoch einstimmig, nachdem der Senat bereits am Dienstag zugestimmt hatte. (afp)