5-Tagesreise Flensburg-Apenrade (Dänemark): Preise und Leistungen

der Reisen vom 9. -13. Mai 2022

Das Kompagnietor in Flensburg ist auch Sitz des Europäischen Zentrums für Minderheitenfragen Bild: Wikimedia Commons/www.fleno.de

Preis:

790 € (DZ/HP/ohne Anreise), EZ-Zuschlag: 56 €

Veranstalter:

Ventus Touristik GmbH, Krefelder Str. 8, 10555 Berlin, office@ventus.com, Tel.: 030-39 10 03 32,

Die Reise kann nur beim Veranstalter gebucht werden. Sie ist für mobilitätseingeschränkte Teilnehmer nur bedingt geeignet.

Leistungen:

* Reiseleitung durch taz-Redakteurin Barbara Oertel

* Kleine Gruppe: mindestens 8, maximal 16 Personen

* 4 Übernachtungen inkl. Frühstück in der Pension Hygge am Flensburger Hafen

* 4 Abendessen sowie ein Mittagessen (am letzten Tag) in Restaurants

* Reiseleitung durch taz-Redakteurin Barbara Oertel

* Kleine Gruppe: mindestens 8, maximal 16 Personen

* 4 Übernachtungen inkl. Frühstück in der Pension Hygge am Flensburger Hafen

* 4 Abendessen sowie ein Mittagessen (am letzten Tag) in Restaurants

* 2 Tagesausflüge mit ÖPNV nach Apenrade (Dänemark) sowie nach Bredstedt, einem Zentrum der Friesen

* Spaziergänge durch Flensburg, Apenrade (Dänemark) und Bredstedt - inklusive Treffen mit Kundigen vor Ort

* in Flensburg: Besuch der dänischen Duborg-Skolem und Gespräch mit Vertreter*in der dänischen Minderheit; Besuch des Südschleswigschen Wählerverbands (SSW), der Partei der dänischen und friesischen Minderheiten in Deutschland

* in Apenrade: Besuch des „Nordschleswiger“, deutsch sprachige Internet-Zeitung und Sprachrohr der deutschen Minderheit Dänemarks; Gespräch mit Chefredakteur Gwen Nissen sowie Besuch des deutschen Gymnasiums und Diskussion mit Schüler*innen und Lehrer*innen

* in Apenrade: Treffen mit Siegfried Matlok, ehem. Chefredakteur des „Nordschleswiger“, sowie mit dem dänischen Historiker Hans Schultz Hansen.

* in Bredstedt: Besuch im Nordfriisk Instituut (eine unabhängige, staatlich geförderte wissenschaftliche Einrichtung zur Erforschung, Förderung und Pflege der nordfriesischen Sprache, Geschichte und Kultur) sowie Besuch des „interfriesischen Rats“ (Friesenrat) und Gespräch mit dessen Präsidentin Ilse Johanna Christiansen

* Besuch des Europäischen Zentrums für Minderheitenfragen (ECMI) in Flensburg

Nicht im Reisepreis enthalten:

* Anreise bis/ab Flensburg

* Einzelizmmer-Zuschlag

* Getränke außerhalb der HP sowie Trinkgelder

* Reiserücktritts-Versicherung