Aktuelle Klimataz kostenlos lesen: Jetzt den Druck erhöhen

Weniger als einen Monat nach dem globalen Klimastreik mit tausenden Protestierenden in Berlin, findet am 22.10.2021 wieder ein Klimastreik von Fridays for Future in der Hauptstadt statt. Diesmal konzentrieren sich FFF vor allem auf die Ampel-Koalitionäre in spe.

Es geht darum, den drei verhandelnden Parteien nocheinmal deutlich den Druck von der Straße spüren zu lassen und wirklich brauchbare Klimaschutzpolitik mit Blick auf das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen. Unterstützt wird die Demo wieder von einem breiten Bündnis aus Ini­tiativen wie Deutsche Wohnen & Co enteignen, NGOs und radikaleren Bewegungen wie Ende Gelände und Jugendantifas.

Bild: picture alliance/dpa | Christoph Schmidt

Kostenloser Download der aktuellen Klimataz

Wir begleiten den Klimastreik auf taz.de, halten Sie über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden und blicken auf unseren Klima-Sonderseiten der taz-Ausgabe vom 22.10.21 schonmal voraus auf die kommende Klimakonferenz in Glasgow. Und exakt diese Freitagsausgabe stellen wir Ihnen wieder kostenlos zum Download zu verfügung.

Folgen Sie hierfür einfach ab Donnerstag, 21 Uhr, dem Link zu unserem Demo-Downloadportal. Das ePaper der taz-Ausgabe vom 22.10. ist dort bereits voreingestellt. Sie müssen lediglich auf [Laden] klicken und das PDF lädt herunter. Kostenlos. Sie brauchen keinerlei LogIn-Daten.

➡ Zum Download-Portal

Bitte geben Sie das PDF gerne an interessierte Menschen in Ihrem Bekanntenkreis weiter.

Jenseits der gedruckten taz hält Sie auch taz.de stets auf dem Laufenden. Alle aktuellen Berichte und Einordnungen zum Thema und viele Hintergrundtexte zur Klimakrise haben wir online für Sie zusammengestellt.