Was fehlt …

… die richtige Parole

Eine Abschlussklasse einer thüringischen Regelschule hat mit einem Foto gezeigt, dass die Geschichtskenntnisse einiger trotz Abschlusses noch sehr zu wünschen übrig ließen. Die Schüler posierten mit einem Transparent, auf dem ein Satz stand, der auch in einem Lied der rechtsextremen Band „Kraftschlag“ auftaucht: „Trotz Verbot sind wir nicht tot“.

Im Thüringer Verfassungsschutzbericht 2014/2015 wird die Band „Kraftschlag“ als rechtsextremistisch bezeichnet. Anzeige wegen Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen wurde erstattet, eine schulaufsichtliche Prüfung eingeleitet. Der Schulleiter geht davon aus, dass ein oder zwei Schüler wussten, dass die Parolen aus der rechtsextremen Szene kommen – der Rest dagegen nicht. (dpa/taz)

Einmal zahlen
.

Was fehlt …

… die richtige Parole

Eine Abschlussklasse einer thüringischen Regelschule hat mit einem Foto gezeigt, dass die Geschichtskenntnisse einiger trotz Abschlusses noch sehr zu wünschen übrig ließen. Die Schüler posierten mit einem Transparent, auf dem ein Satz stand, der auch in einem Lied der rechtsextremen Band „Kraftschlag“ auftaucht: „Trotz Verbot sind wir nicht tot“.

Im Thüringer Verfassungsschutzbericht 2014/2015 wird die Band „Kraftschlag“ als rechtsextremistisch bezeichnet. Anzeige wegen Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen wurde erstattet, eine schulaufsichtliche Prüfung eingeleitet. Der Schulleiter geht davon aus, dass ein oder zwei Schüler wussten, dass die Parolen aus der rechtsextremen Szene kommen – der Rest dagegen nicht. (dpa/taz)