Extremwetter hier und weltweit: Die Klimakrise kommt auf uns zu

Gespräch mit den Buchautor:innen und Klimareporter:innen Theresa Leisgang und Raphael Thelen über aktuelle Bedrohungen durch die Klimakrise.

Die Zeit drängt! Foto: Raphael Thelen / Theresa Leisgang

Die Klimareporter:innen Theresa Leisgang und Raphael Thelen haben in ihrem (fast) gleichnamigen Buch „am Puls der Erde“ gefühlt und Überlebende klimabedingter Extremwetter besucht – von Südafrikas Dürregebieten über Mosambiks Überschwemmungsregionen bis zum Polarkreis. Raphael Thelen war in den letzten Tagen zudem unterwegs in deutschen Katastrophengebieten.

Wann: Mi., 21.07.2021, 19 Uhr

Wo: youtu.be/f0Sh1gs8U34

Kontakt: taztalk@taz.de

Mit den beiden Autor:innen des Sachbuchs „Zwei am Puls der Erde" (Goldmann Verlag) nehmen wir im taz Talk die Klimakrise in den Blick.

Wie gehen die Menschen im globalen Süden und hierzulande mit dieser Krise um? Welche Machtgefüge sind die tieferen Ursachen? Und warum gibt es, wie im Untertitel des Buchs verheißen, „trotz allem Hoffnung“? Durch den Talk führt Ute Scheub.

• Live im Talk zu Gast:

Theresa Leisgang ist Journalistin und Campaignerin.

Raphael Thelen arbeitet als Reporter unter anderem für den SPIEGEL, die ZEIT und das SZ Magazin.

Ute Scheub hat die taz und deren Umweltredaktion mitgegründet. Sie moderiert diese Ausgabe des taz Talks.

Sie möchten vorab Fragen für diesen Talk einreichen? Oder nach dem Talk Zuschauer:innen-Feedback geben? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Mail: taztalk@taz.de.

Einmal zahlen
.