taz Panter Workshop November 2019

Klima retten? Klar, aber wie

Für den nächsten Panter Workshop suchen wir wieder 20 Teilnehmer*innen.

Im November laden wir wieder zwanzig neugierige Menschen zu einem neuen journalistischen Experiment ein. Der nächste taz Panter Workshop widmet sich dem Thema Klima.

Die klimapolitische Jugendbewegung Fridays For Future hat Gesellschaft und Politik für die Bekämpfung der Erderhitzung neu sensibilisiert. Doch faktisch steigen die CO2-Emissionen weiter und es gibt nach wie vor keine Klimapolitik, die das im notwendigen Maße ändern würde. Die Frage lautet also: (Wie) geht es jetzt weiter? Das ist die Ausgangsfrage, auf die der viertägige Panter Workshop „Klima retten? Klar, aber wie?“ eine Antwort finden will. Als Teilnehmer*innen wünschen wir uns Aktivist*nnen von Fridays For Future, Auszubildende aus Unternehmen und junge Leute, die einfach wissen wollen, wie Medien-Profis arbeiten.

Die Teilnahme ist dank vieler Spender*innen und Stifter*innen kostenfrei. Für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt. Reisekosten müssen selbst übernommen werden.

Bewerber*innen senden bitte einen kurzen Lebenslauf, kurze Begründung, weshalb Du/Sie gern teilnehmen wollen.

Termin 2019:

Mittwoch 27.11. - Sonntag 1.12.2019

Bewerbungsschluss: 25. Oktober 2019

(alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden)

Bitte schreib uns, warum du am taz Panter Workshop teilnehmen möchtest und welcher journalistische Bereich (Politik, Kultur, Gesellschaft etc.) dich besonders interessiert.

Mein Beweggrund teilzunehmen (max. 600 Zeichen)

(Zeichen maximal: 600)
Zeichen übrig

Was hast Du bisher gemacht? (max. 600 Zeichen)

(Zeichen maximal: 600)
Zeichen übrig

Fragen/Hinweise (max. 400 Zeichen)

(Zeichen maximal: 400)
Zeichen übrig

Meine Email-Adresse

Persönliche Angaben