Zahl des Tages
: 50
Milliarden

Schon den Namen kann Donald Trump nicht leiden: Tiktok. Angeblich fühlt sich der US-Präsident an das gefährliche Krokodil bei Peter Pan erinnert, der einen Wecker verschluckt hat. Warum Trump die vor allem bei Teenagern beliebte Kurzvideo-Plattform ebenfalls nicht mag: Eigentümer ist das chinesische Unternehmen ByteDance. Und der US-Präsident liegt derzeit ja im Clinch mit China. Deswegen will er Tiktok in den USA verbieten lassen. Insidern zufolge ist ByteDance jetzt bereit, die US-Geschäfte an Microsoft zu verkaufen. 50 Milliarden Dollar will sich Bytedance die Überlassung der Nutzerdaten kosten lassen. Ob Trump sich damit zufrieden gibt?

meinung + diskussion 12