Cool-it-Wetter

Die Frankfurter AfD-Fraktion echauffiert sich über ein Anti-Rassismus-Schild am Rathaus der Stadt und will juristisch dagegen vorgehen. Das Schild mit der Aufschrift „Respekt! Kein Platz für Rassismus“ solle von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) umgehend entfernt werden, zumal sich eine Frankfurter Initiative wie auch die IG Metall als offizieller Partner der „Respekt!“-Aktion offen gegen die AfD positionierten. Da heißt es cool bleiben für Feldmann. 5 bis 11, dann 7 bis 12 Grad am Wochenende.