Tanz

Aus dem Slum in die Zukunft

Zwischen Utopie und Dystopie von Gettofizierung und Gentrifizierung erschaffen die Tänzer*Innen fiktionale Zukunftsvisionen Foto: Foto:John Hogg

Es gibt Stadtteile, die zu Synonymen für politisches Versagen werden. In Johannesburg ist es Hillbrow, der einst als Vorzeigestadtteil geplant war, sich aber in den 90ern zum Zentrum von Gewalt und Korruption entwickelt hat. Für die Performance „Hillbrowfication“ haben die Choreografinnen Constanza Macras und Lisi Estarás zusammen mit 21 Kindern aus Hillbrow an einer futuristischen Betrachtung ihres Lebens in dieser Nachbarschaft gearbeitet.

„Hillbrowfication“: Gorki-Theater, Am Festungsgraben 2, 11. & 12. 12., 19.30 Uhr, 24/10 €