Jugend

Komm mir nicht zu nahe!

Unsicherheit, Aufregung und Zweifel stehen dem Wunsch entgehen, andere Körper zu erkunden Foto: Foto:Raetzke

„Wie fühlt es sich an, wenn mir jemand so nah kommt, dass ich den Atem spüren kann? Soll ich bleiben oder gehen? Was bedeutet es eigentlich, jemandem nahe zu sein?“ Jene Fragen stehen im Zentrum von Sebastian Matthias’ Performance „xoxo“ für Jugendliche ab 14 Jahren, bei der drei Tänzer*innen und ein Musiker Körper-Räume erkunden, Unsicherheit, Aufregung und Zweifel stehen manchmal dem Wunsch entgehen, andere Körper zu erkunden.

„xoxo“: Fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 6. 10.30 Uhr & 7. 12. 19.30 Uhr, 13/6 €