Zahl des Tages

105 Wolfsrudel

Homo homini lupus – der Mensch ist des Menschen Wolf, so wusste es schon der römische Komödiendichter Titus Maccius Plautus (254–184 v. Chr.). Aber der Wolf fühlt sich offenbar ganz wohl mit seinesgleichen – und auch in Deutschland. Insgesamt lebten 2018/19 laut Bundesamt für Naturschutz 105 Wolfsrudel, 25 Paare und 13 Einzeltiere in Deutschland. Im Jahr zuvor waren noch 77 Rudel, 40 Paare und 3 Einzeltiere gezählt worden. Laut Deutschem Jagdverband lebten 2019 insgesamt 1.300 Wölfe in Deutschland, Tendenz zunehmend. Die meisten gibt es in Brandenburg, erstmals seit ihrer Ausrottung wurden sie in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein gezählt.