Herstory (5)

Foto: Foto und Text Boris Niehaus

„Mein Anspruch ist es, Sachen zu machen, die nicht nur einem kommerziellen Nutzen dienen. Ich will mit meinen Fähigkeiten auch versuchen, Menschen zu helfen“, sagt Julia Moebus, die als Metallbauerin und Schweißerin mit zwei Freunden in Berlin arbeitet. Die 36-Jährige ist zudem Teil des Technikteams von Cadus, einer gemeinnützigen Hilfsorganisation, die zum Beispiel an einem mobilen Krankenhaus für Nordsyrien arbeitet oder sich für die Seenotrettung für Geflüchtete im Mittelmeer einsetzt.