Studs Terkel gestorben: Rote Socken und Zigarre

US-Schriftsteller und Radiomoderator Studs Terkel ist tot. Der New Yorker wurde bekannt durch Interviews, in denen er mit Berühmtheiten ebenso sprach wie mit einfachen Bürgern.

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de