FALL BETTENCOURT

Familienstreit beigelegt

PARIS | Der Familienstreit im Hause der steinreichen L’Oréal-Erbin Liliane Bettencourt hat ein versöhnliches Ende gefunden. Die Tochter der 88-Jährigen will nicht weiter gerichtlich gegen ihre Mutter vorgehen. Das kündigte der Anwalt von Françoise Bettencourt-Meyers gestern an. Nach drei Jahren Rechtsstreit seien sie froh, dass die Sache nun ein glückliches Ende genommen habe. In dem Streit hatte Françoise jahrelang den Vorwurf erhoben, ihre Mutter verschleudere unter dem Einfluss von Bekannten ihr Vermögen. (dpa)