TÜRKEI

Hat Schönheitskönigin Erdogan beleidigt?

ANKARA | Der ehemaligen Miss Türkei Merve Büyüksarac drohen wegen Beleidigung von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach Angaben ihres Anwalts bis zu zwei Jahre Haft. Das Model hatte den Angaben zufolge Material in sozialen Medien veröffentlicht, das Ankläger als Kritik an Erdogan werten. Ein Gericht muss nun entscheiden, ob ein Verfahren gegen die Schönheitskönigin aufgenommen wird. Büyüksarac war festgenommen worden, weil sie ein satirisches Gedicht beim Online-Fotodienst Instagram gepostet haben soll. Das Model bestreitet, Erdogan beleidigt zu haben. (ap)