Kooperation mit vorleser.net: Wir haben es auf Band

In Leipzig wurde auf der taz.studio-Bühne diskutiert und vorgelesen. Auch in diesem Jahr entging uns kein Wort!

Wir zeichnen die Veranstaltungen im taz.studio für Sie auf. Bild: Pixababy

Die größte, publikumsoffene Buchmesse Deutschlands hat einiges zu bieten. Da passt die eine oder andere Veranstaltung einfach nicht mehr in den persönlichen Terminplan. Manchen ist die Messe zu hektisch und für wieder andere ist Leipzig einfach zu weit entfernt. Unsere Veranstaltungen im taz.studio muss aber dennoch keineR verpassen.

Auf vorleser.net werden Hörbücher und Hörspiele zum kostenlosen Download angeboten. Exklusiv für vorleser.net produziert und natürlich urheberrechtlich legal.

Schon in den vergangenen Jahren konnten wir einen Großteil unseres taz.studio-Programms sowie das taz.gespräch im Neuen Schauspiel Leipzig mit der Kamera begleiten und auf taz.de online stellen.

In diesem Jahr legen wir sogar noch mal eins drauf: Mit vorleser.net haben wir einen Kooperationspartner gefunden, der alle Lesungen und Gespräche für uns auf Band aufnimmt.

So können wir zusätzlich zu den Filmen auch Podcasts zum Download bereitstellen. Damit Lesebegeisterte die Veranstaltungen auch unterwegs anhören können. Außerdem freuen wir uns, dass das Online-Radio detektor.fm einige der Mitschnitte in sein Programm aufnehmen wird.