Ausgabe vom 25./26. Januar 2014

Das perfekte Dinner

Gesund ernähren will sich jeder. Die Industrie wirbt längst mit rechtsdrehenden Bakterien und ungesättigten Fettsäuren. Nun will ein Softwareentwickler aus Kalifornien das Essen abschaffen.

Bild: dpa

Hunger! Margarine ist gesünder als Butter, das weiß jeder. Oder? Wie Firmen falsche Gewissheiten produzieren. Und dabei vor lauter Vernunft der Genuss abhanden kommt.

Die Jungen von Davos: Das Weltwirtschaftsforum ist nicht nur der Treffpunkt grauhaariger, alter Manager. Es nehmen immer mehr teil, die eine bessere Welt wollen.

Jede Woche stellen wir eine Streitfrage, auf die Politiker, Wissenschaftlerinnen, Leserinnen und Prominente antworten. Die Diskussionen und den jeweils aktuellen Streit finden Sie unter taz.de/streit. Diskutieren Sie mit!

Die Mädchen von Jezevac: Seit über 18 Jahren ist der Krieg in Bosnien zu Ende, doch die Lager gibt es immer noch. Wenn Männer aus anderen Ländern kommen, träumen die Mädchen dort von einer Zukunft.

Zwei gegen eine: Ein Jahr nach dem #aufschrei haben wir die Protagonistinnen der Debatte wieder an einen Tisch gebeten. Ein Streitgespräch

Keine für alle: Auf La Réunion gibt es Lavaströme, Vanille und Lagunen – aber kaum Massentourismus. Besuch eines Traumziels.

Mit Kolumnen von Bettina Gaus und Wolfgang Gast.