Alessandra Korap Munduruku: An das Gute Leben glauben

Aus Brasilien erreichte uns ein Gruß der Panter Preis Gewinnerin Alessandra Korap Munduruku. Hier können Sie es anschauen.

Alessandra Korap Munduruku war während der Panter Preis Verleihung live aus Brasilien hinzugeschaltet. Bild: Piero Chiussi

Alessandra Korap Munduruku setzt sich in Brasilien für den Erhalt des Amazonas-Regenwaldes ein. Sie wurde dafür im November 2021 mit dem Leser:innenpreis der taz Panter Stiftung ausgezeichnet. In ihrem Dankesvideo, das Sie hier ansehen können, beschreibt sie die Bedrohung, die Staudammpläne und Eisenbahntrassen mit sich bringen.

Alesssandra Munduruku (li.) mit dem neuen Funkradio für das Dorf Sawre Aboy. Bild: FAOR/ ASW

Klicken Sie auf das Untertitel-Symbol unten rechts im Video, um die deutschen Untertitel einzuschalten.

Wir würden Ihnen hier gerne einen externen Inhalt zeigen. Sie entscheiden, ob sie dieses Element auch sehen wollen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.