GUATEMALA

Großdemo gegen Präsident Molina

GUATEMALA-STADT | Tausende Demonstranten haben am Samstag in Guatemala gegen grassierende Korruption in der Regierung demonstriert. Zudem forderten sie den Rücktritt von Präsident Otto Pérez Molina sowie Haftstrafen für die für die Missstände verantwortlichen Akteure. Geschäftsleute beteiligten sich ebenso wie Akademiker, Geistliche, Studenten und Aktivisten an dem Marsch. Entzündet hat sich die Wut an einem Skandal um mutmaßliche Zahlungen von Bestechungsgeldern für geringere Zollgebühren. (ap)