Referierende: Mathias Bröckers, Digitale Transformation und taz-Blogwart

Matthias_br%c3%b6ckers_cc_torben_becker_bearb

Mathias Bröckers, Jahrgang 1954, gehört zur Gründergeneration der taz. Er war bis 1991 Kulturredakteur und berät die taz seit 2007 bei der digitalen Entwicklung.

Seine Bücher zum Thema Hanf, 9/11 und „Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers“ sind internationale Bestseller.