Die Wahrheit

Mümmelmanns Pflicht

Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit-Seite. Dieses Mal darf sich die Leserschaft an einem Poem über frostige Ostern erfreuen.

Schwing dich auf vom Furchenbette / Mümmelmann, du Sohn des Löns // Bild: dpa

Osterhase! Herr der Eier! / Schau aufs weißgraukalte Land //

Unterm winterlichen Schleier / flattert nirgendwo ein Band //

Weder blau noch durch die Lüfte / Klirrend zieht’s nur aus Nordost //

Und da sind auch höchstens Düfte / Vom Enteisungsspray im Frost //

Schwing dich auf vom Furchenbette / Mümmelmann, du Sohn des Löns //

Führ den Pinsel zur Palette / Und dann drauf aufs Ei – verschön’s! //

Mach der Welt den Blauen Reiter / Rolle Eier übers Land //

Grüne, blaue und so weiter … / Olli Kahn geht gern zur Hand //

Die Wahrheit auf taz.de

.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben