Kubanische Bloggerin in Berlin

„Ich bin Beschimpfung gewöhnt“

Yoani Sánchez, die berühmteste Kritikerin der kubanischen Regierung, ist zu Besuch in Berlin. Anhänger des Castro-Regime demonstrieren gegen sie.

 
Sie haben taz-Artikel gelesen.
Das kostet Sie €0,00.

Das finden Sie gut? Bereits 5 Euro monatlich helfen, taz.de auch weiterhin frei zugänglich zu halten. Für alle.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Wenn Sie Ihren Kommentar nicht finden, klicken Sie bitte hier.

Ihren Kommentar hier eingeben