Kuratoriumsmitglied

Gisela Wülffing

Gisela Wülffing ist ehemalige Leiterin der Stabsstelle Frauenpolitik im Hessischen Sozialministerium. Sie war 1979 Mitbegründerin der taz.

Gisela Wülffing. Bild: Anja Weber

Jahrgang 1946, ist ehemalige Leiterin der Stabsstelle Frauenpolitik im Hessischen Sozialministerium und war 1979 Mitbegründerin der taz.

„Wenn es darum geht, die Meinungsvielfalt im öffentlichen Raum zu stärken, Zivilcourage im Alltag anzuerkennen und insbesondere junge Frauen in ihrer journalistischen Ausbildung zu fördern, bin ich für den Erfolg der taz Panter Stiftung gerne dessen große Schwester „Beharrlichkeit“ im Team mit dem kleinen Bruder „Eigensinn“.“