Jürgen Elsässer, geboren 1957, ist Chefredakteur des rechten Monatsmagazins "Compact". Seit 2016 positioniert Elsässer Compact als Wahlkampforgan für die rechtspopulistische AfD. Er vertritt anti-amerikanische, homophobe und rassistische Positionen, die er mit einer Querfront möglichst weit verbreiten will. Einige seiner Aussagen werden als antisemitisch eingestuft. Von etwa 1975 bis 2008 war Elsässer Autor, Redakteur und Mitherausgeber verschiedener linker Printmedien wie der "Jungle World", "junge Welt", "konkret" und "Neues Deutschland".