• 3.8.2018

Was fehlt …

… die Antenne des Polizeiwagens

In Kassel vermissten jüngst zwei Polizisten ihre zuvor abgebrochene Wagenantenne. Zudem klemmte ein abmontiertes Verkehrsschild hinter ihrem Scheibenwischer. Bei der Fahndung nach Verdächtigen fielen einer anderen Streife zwei leicht angesäuselte junge Männer in der Innenstadt auf. Der eine spielte Gitarre, der andere dirigierte ihn – mit der vermissten Antenne des Polizeiautos. Blöd für die bösen, bösen Lausebuben: Die Polizei wollte nicht mitspielen. Mehr noch: Der angeeignete Dirigierstock hatte für den 19- und den 23-Jährigen soagr ein Nachspiel. Aus der Jam-Session wurde nämlich eine vorläufige Festnahme. (dpa/dr,taz) |