Referierende: Ulrich Schulte, taz-Redakteur

Schulte_ulrich_credit_taz

Ulrich Schulte, Jahrgang 1974, ist seit Juni 2011 Leiter des Parlamentsbüros der taz und schreibt vor allem über die Grünen und die Kanzlerin. Er arbeitet seit 2003 für die taz.

Schulte hat Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Psychologie an der Universität Münster studiert und die Münchner Journalistenschule absolviert. Er hat unter anderem für das FAZ-Business-Radio gearbeitet und ein eigenes Journalistenbüro aufgezogen. In der taz war er CvD im Berlin-Ressort und Leiter des Inlandsressort, bis er 2011 Leiter des Parlamentsbüros wurde.