Referierende: Sven Hansen, taz-Redakteur

Hansen_sven_credit_kathrin_windhorst

Sven Hansen, Jahrgang 1961, ist Asien-Redakteur der taz seit 1997. Er hat Politologie an der FU Berlin und Communication for Development in Malmö studiert und arbeitete zunächst in NGOs und als freier Journalist.

Hansen engagiert sich in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit zu Asien mit dem Schwerpunkt auf zivilgesellschaftliche Gruppen sowie in der Fortbildung des journalistischen Nachwuchses. Für die "Edition Le Monde diplomatique" hat er gerade das Heft „Die große Unruhe. Afghanistan und seine Nachbarn“ herausgegeben (erscheint im Mai).