Workshop: Christian Specht malt live

10 bis 16 Uhr, unteres Foyer

Event_large

Ob Barrierefreiheit, Genderfragen, LGBT oder Pussy Riot – zu allen wichtigen Themen hat Christian Specht eine Meinung und bringt diese bunt aufs Papier.

Seit fast 30 Jahren engagiert sich der politische Aktivist gegen jedwede Ungerechtigkeit. Seit 1987 ist Specht ein Freund des Hauses und regelmäßig an seinem Schreibtisch im Konferenzraum anzutreffen. Als Beobachter des Weltgeschehens beschäftigt er sich mit diversen Themen, u.a. in der taz-Rubrik »Specht der Woche«. Seit 2013 illustriert der Aktivist seine Kommentare.

Info

Tag: 25.04.2015
Anfang: 10:00 Uhr
Dauer: 00:30
Raum: Extras

Links:

Gleichzeitig: