Panter Preis Wahl 2022: Ihre Stimme zählt!

Klimatist:in gesucht: Geben Sie für den Publikumspreis Ihrem favorisierten Nominierten Ihre Stimme.

Mit dem taz Panter Preis zeichnet die taz Menschen aus, die sich gegen die Klimakrise einsetzen – ob alleine oder in einer Gruppe. Dieses Jahr geht es unter dem Motto „Klima für Gerechtigkeit“ um solidarischen oder sozial gerechten Klimaschutz. Welches Projekt den Preis der Leser:innen erhält, können Sie mitentscheiden. Wählen Sie Ihre:n Favorit:in – zwischen dem 17. September und dem 15. Oktober. Danach wird auch noch ein Jurypreis vergeben – und beide jeweils mit 5.000 Euro dotierten Preise werden am 12. November in der taz feierlich übergeben.

Hier werden die Kandidat:innen in Videos vorgestellt.

Mahnwache Lützerath: Symbol der Klimabewegung

500 AKA: Steine stapeln statt werfen

SuperCoop: Raum zum Experimentieren

René Schuster (Umweltgruppe Cottbus): Die Krise jeden Tag vor Augen

BioBoden Genossenschaft: Ackerland in Bürgerhand

Peter Emorinken-Donatus: Ein Kampf als Lebensaufgabe