Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten, Schweiz

Ökologie und Landwirtschaft: Ein Scheinkonflikt?

Eine auf Wachstum und Produktivität ausgerichtete Landwirtschaft gerät zwangsläufig mit der Naturgrundlage in Konflikt. Dieses Kernproblem wird in der Agrarpolitik völlig ausgeblendet. Die Bauern und Bäuerinnen sollen produktiver und gleichzeitig nachhaltiger werden – die damit verbundenen Widersprüche bleiben unerwähnt. Wieso?

Sind Schweizer Bauern Umweltsünder? Vortrag von Prof.Dr. Mathias Binswanger

Agrarpolitik 22+: Um was geht es tatsächlich? Warum? Podiumsdiskussion mit Nationalrätin Maya Graf (Grüne Partei Schweiz), Prof. Dr. Mathias Binswanger (FHNW), Dr. sc. Andreas Bosshard (Vision Landwirtschaft) und Ing. agr. François Monin (Schweizer Bauernverband)

Moderation: Hans Bieri (SVIL)