Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.

Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V. ist Dachverband saarländischer Nichtregierungsorganisationen, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich entwicklungspolitisch engagieren: in Nord-Süd-Projektpartnerschaften, in Schulpartnerschaften, in Weltläden und Fair-Handels-Initiativen oder in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.

Das NES ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke, die sich bundesweit in der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke (agl) organisieren.

Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in den Bereichen Globales Lernen, Bildung für nachhaltige Entwicklung und dem Fairen Handel.