Menschenrechtsbeobachtung in den Philippinen

Wir begleiten in den Philippinen Menschenrechtsverteidiger*innen, die aufgrund ihres Engagement staatlicher Repression ausgesetzt sind.

Möchtest du dich gesellschaftspolitisch engagieren und dich für Menschenrechtsverteidiger*innen mit IPON einsetzen?

Wir suchen Menschen, die als Beobachter*innen in den Philippinen aktiv werden möchten.

ab September 2019: 3 Freiwillige gesucht.

Vorbereitung: 4 Aufbauseminare ab Januar 2019

Anmeldung bis: 20.Dezember 2018