LiTPROM-Bestenliste #40

Der Weltempfänger

Die taz präsentiert mit dem Weltempfänger neue Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika aus dem Winter 2018. Lassen Sie sich inspirieren!

Bild: taz

LiTPROM fördert die Übersetzung und Verbreitung von Belletristik aus fernen Regionen. Der Weltempfänger will hierzu einen Beitrag leisten: Die Bestenliste soll im Dschungel der vielen Neuerscheinungen Orientierungshilfe für Feuilleton und Buchhandel und das lesende Publikum sein. Andreas Fanizadeh, Leiter der Kulturredaktion der taz ist Mitglied der Jury. Er und seine Kolleginnen und Kollegen haben die folgenden Titel für das neue Quartal ausgewählt.

1. »Der Nachbar« Patrícia Melo BRASILIEN Roman. Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita. Klett-Cotta, 159 Seiten.

2. »Krokodilstränen« Mercedes Rosende URUGUAY * Roman. Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Unionsverlag, 224 Seiten.

3. »Das Auge von Hongkong« Chan Ho-kei HONGKONG Roman. Aus dem Englischen von Sabine Längsfeld. Atrium Verlag, 576 Seiten.

4. »Ich hatte einen Traum« Juan Pablo Villalobos MEXIKO Erzählungen. Aus dem Spanischen von Carsten Regling. Berenberg Verlag, 96 Seiten.

5. »Lieber SAID« SAID/Yamen Hussein IRAN/SYRIEN Dialog. Aus dem Arabischen von Leila Chammaa. P. Kirchheim Verlag, 96 Seiten.

6. »Zur Hälfte eine Frau« Perumal Murugan INDIEN Roman. Aus dem Tamilischen von Torsten Tschacher. Draupadi Verlag, 164 Seiten.

7. »Der Kirschbaum meines Feindes« Wang Ting Kuo TAIWAN Roman. Aus dem Chinesischen von Johannes Fiederling. Arche Verlag, 256 Seiten.

Lassen Sie sich inspirieren!

Die Bestenliste ist eine Initiative von LiTPROM – Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V

Weitere Informationen finden Sie unter www.litprom.de.

• Ilija Trojanow (Vorsitz)

• Katharina Borchardt (SWR 2)

• Anita Djafari (litprom)

• Andreas Fanizadeh (taz)

• Claudia Kramatschek (freie Literaturkritikerin)

• Ulrich Noller (WDR)

• Ruthard Stäblein (hr 2)

• Insa Wilke (freie Literaturkritikerin)

• Thomas Wörtche (freier Kulturkritiker)