f3 – freiraum für fotografie, Berlin: Kostenfreie Unterrichtseinheiten zur MEDIENKOMPETENZ für Jugendliche (ab 14 Jahren)

In dem Projekt 'Medienkompetenz stärken' gehen wir Bilderbotschaften auf die Spur...

Jugendlichen und junge Erwachsene besuchen gemeinsam mit medienpädagogisch geschulten Referent*innen Fotografie-Ausstellungen zu entwicklungspolitischen Themen in Berlin. In den kostenfreien Führungen und Workshops lernen die Teilnehmenden Bilder kritisch zu betrachten und werden motiviert Fotografie als ein kommunikatives Medium zu entdecken und eigene visuelle Botschaften zu kreieren. 

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie uns: Frau Nicole Wozniak, E-Mail: wozniak@gfhf.eu

Weitere Informationen: https://gfhf.eu/projekte/medienkompetenzen-staerken/

 

Die Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e. V. führt seit über 10 Jahren erfolgreich pädagogische Kunst- und Kulturvermittlungsprogramme für Kinder und Jugendliche begleitend zu Ausstellungen durch. Um die Medienkompetenz sowie das entwicklungspolitische Wissen von Jugendlichen ab 14 Jahren zu erhöhen, bieten wir auch 2020 Unterrichtseinheiten an Schulen und zu Ausstellungsbesuchen an. Das Projekt wird gefördert durch Engagement Global im Auftrag des BMZ
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit und
Kirchlicher Entwicklungsdienst durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst.