Jenseits, Berlin

Infoabend Lausitz


Wütend und ungehorsam - Klimagerechtigkeit selber machen - Wir sind der Systemwandel!

Die Regierung hat die 1,5°-Grenze aufgegeben – wir aber nicht! Statt Kopf in den Sand, heißt es jetzt: Füße in die Grube. Wir gehen direkt an den Ort der Zerstörung - ins Lausitzer Braunkohlerevier. Während die Regierung den Kohleausstieg 2038 per Gesetz festnageln will, leiten wir den sofortigen Kohleausstieg ein. In einer Massenaktion zivilen Ungehorsams werden wir gemeinsam mit euch und vielen anderen Menschen Kohleinfrastruktur stilllegen. Wir beenden das Zeitalter des fossilen Kapitalismus.

ALLE FAQs und Fragen mit passenden Antworten gibt es an unserem Infoabend. Wer ist Ende Gelände? Was geht eigentlich in der Lausitz? Und was hat all das mit Klimagerechtigkeit zu tun?

Wir freuen uns auf euch!

Den Systemwandel wird uns niemand schenken, deshalb nehmen wir ihn selbst in die Hand, ungehorsam und gemeinsam! Also: auf geht’s, ab geht’s, Ende Gelände!