Frankfurt

Frankfurt22

Die Initiative Frankfurt22 existiert seit 1999. Hier haben sich Bürger gegen die Untertunnelung des Frankfurter Hauptbahnhofes (Frankfurt 21) zusammengeschlossen und Alternativkonzepte entwickelt. Das Milliardengrab wurde 2002 verhindert. Wir denken hundert Jahre weiter, daher Frankfurt22. Seit 1999 entwickelt Frankfurt22 Konzepte zur Förderung des oberirdischen Schienenverkehrs und zur Zurückdrängung der größten Massenvernichtungswaffe aller Zeiten, dem Kfz.

Unsere Bibel heißt "Totalschaden - das Autohasserbuch"