Loge, Berlin

Die 4-Stunden-Liga kommt nach Berlin!

„Wenn der 8-Stunden-Tag die Antwort der organisierten Arbeiter*innen-Bewegung auf die Industrielle Revolution war, so soll der 4-Stunden-Tag unsere Antwort auf die sogenannte Digitale Revolution und Arbeit 4.0 sein.“ (4-Stunden-Liga)

Nach Kassel und Frankfurt/M wollen wir nun auch in Berlin eine Sektion der 4-Stunden-Liga gründen. Am 14.9. möchten wir mit den Gründer*innen der 4-Stunden-Liga aus Kassel und allen Interessierten über Möglichkeiten und Perspektiven unserer Forderungen und die Gründung einer Berliner Sektion diskutieren. Anschließend gibt es ab 22 Uhr eine Soliparty im Südkiez.