Berlin

FairBindung e.V.

Durch den Import von Bio-Kaffee aus Guatemala und seine Bildungsarbeit trägt FairBindung e.V. wir zu einer Solidarischen Ökonomie und global gerechten Welt bei.

Solidarische Ökonomie Grundlage der Solidarischen Ökonomie ist die demokratische und gleichberechtigteTeilhabe aller. Dabei steht nicht die Maximirung des Profits sondern die Bedfriedigung menschlicher Bedürfnisse im Vordergrund. Solidarisches Wirtschaften heißt auch nachhaltig und mit Respekt vor Natur und anderen Lebewesen zu wirtschaften. Solidarischer Handel heißt für uns mehr als nur Fairer Handel.

Nachhaltige Bildung Nachhaltige Bildung strebt ein lebenslanges Lernen nach den Prinzipien des globalen Lernens an und ist Teil der gegenwärtigen UN Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung". Sie hinterfragt kritisch die eigene Wahrnehmung und regt dazu an, verantwortlich und aktiv an der Gestaltung der Weltgesellschaft mitzuwirken.